MediaMarkt

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Clubmitglied werden und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Clubmitglied werden und viele Vorteile genießen.

MediaMarkt
Kategorie
Marke

Mehr anzeigen (3)
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Besonderheiten
Betriebsart
Farbe

Mehr anzeigen (2)
Smart Home Bereich

Mehr anzeigen (11)
Markt auswählen

Sprachassistenten/ Smart Speaker

(33 Artikel)

Smart-Home-Sprachassistenten hören Ihnen zu, führen Befehle aus und antworten. Im Smart-Home-Netzwerk steuern Sie mit ihrer Hilfe zahlreiche Geräte, von der Beleuchtung bis zur Heizung.

Erfahren Sie jetzt mehr, was die digitalen Assistenten leisten.

Sprachassistenten, die Ihre Wünsche erfüllen

Smart-Home-Sprachassistenten sind mit dem Internet und weiteren smarten Geräten verbunden. So nutzen Sie die cleveren Boxen für die Recherche und die Steuerung Ihrer vernetzten Komponenten.

Was ist ein Smart-Home-Sprachassistent?

Ein Sprachassistent im Smart Home befindet sich in einer drahtlos mit dem Router beziehungsweise einer Basisstation verbundenen Box. Sie bietet bereits als Stand-alone-Lösung eine Vielzahl an Funktionen: Sie hören darüber Musik, lassen sich Wetter und Verkehrshinweise ansagen, regeln die Lautstärke und switchen zwischen den Songs per Sprachbefehl. Zudem lässt sich die Box mit weiteren Smart-Home-Geräten verbinden. Dann sagen Sie Ihrer Beleuchtung, was sie zu tun hat, regeln die Raumtemperatur höher oder niedriger und lassen die Rollläden herunter.

Wie funktioniert der Smart Speaker?

Sprachassistenten wie Siri und „OK Google“ kennen Sie bereits von Ihrem Smartphone. Die dahinter stehende Technik ist bei einem Smart-Home-Sprachassistenten dieselbe: In den vernetzten Boxen befinden sich Mikrofone, die Ihre Stimme aufnehmen und an einen Server senden. Dieser analysiert Ihre gesprochenen Worte und fertigt eine Antwort an, die Sie binnen Sekunden über die Box anhören. Im Smart Home aktiviert der Server weitere Geräte. Sie starten die Sprachsteuerung über einen vorgegebenen Befehl wie „Hey Siri“ oder „Alexa“.

Welche Vorteile bietet der Smart-Home-Sprachassistent?

Das Smartphone bleibt bei Nutzung eines vernetzten Sprachassistenten in der Tasche. An seiner Stelle wird die clevere Box zur Steuerungszentrale. Das ist in erster Linie sehr komfortabel: Sie sagen, was Sie sich wünschen, und die Geräte führen es aus – ganz ohne umständliche Einstellungen. Haben Sie Ihr Smartphone gerade nicht zur Hand und möchten, dass die Rollläden heruntergelassen werden, sprechen Sie es einfach aus. Da die Boxen dank künstlicher Intelligenz ständig dazulernen, können Sie selbst komplexe Befehle und ganze Settings festlegen. Sagen Sie zum Beispiel „Feierabend“, wird das Licht gedimmt und der Fernseher schaltet sich ein.

Welche unterschiedlichen Smart-Home-Sprachassistenten gibt es?

Die beiden am meisten verbreiteten Sprachassistenten im Smart Home sind Amazon Echo und Google Home. Des Weiteren hinaus bieten weitere Hersteller Speaker an, die sich mittels Spracheingabe steuern lassen. Einige Beispiele:

  • Apples Sprachsteuerung HomePod
  • Sonos mit seinem One Smart Speaker
  • der Smart Assistant Infinity von Lenovo
  • die Telekom mit einem Smart Speaker, der auf „Hallo Magenta“ hört

Google hat den klassischen Google Home sowie den kompakten Google Home Mini und die „Big Box“ Home Max im Programm. Amazons Echo-Lautsprecher ist als extra flacher Echo Input und als Echo Spot mit Display verfügbar.

Worauf achten beim Kauf von Sprachassistenten für das Smart Home?

An erster Stelle bei der Kaufentscheidung steht die Kompatibilität mit weiteren Smart-Home-Geräten. Hier sind Google und Amazon Echo derzeit führend. Die verschiedenen Sprachassistenten lassen sich mit einer Vielzahl cleverer Komponenten von zahlreichen Herstellern verbinden. Darunter sind Beleuchtungslösungen, Fenster- und Türsensoren, Bewegungsmelder und Rollladensteuerungen. Für die Einrichtung laden Sie eine App herunter, die von beiden Herstellern für alle Betriebssysteme verfügbar ist. So verwenden Sie sie auch mit einem iOS-Endgerät. Apples HomePod ist dagegen vor allem mit einem iPhone beziehungsweise iPad kompatibel. Mit anderen Betriebssystemen lässt er sich nur eingeschränkt nutzen. Finden Sie jetzt Ihren Smart Home Sprachassistenten bei MediaMarkt.